| 00:00 Uhr

Oberbexbacher Chöre starten ins Jubiläumsjahr

Oberbexbach. bea

Am Sonntag, 22. März, beginnen um 17 Uhr mit einem Konzert in der evangelischen Christuskirche in Oberbexbach die Jubiläumsveranstaltungen des Gesangverein Liedertafel Oberbexbach zum 130-jährigen Bestehen. Auch wenn das Konzert in einer Kirche stattfindet, handelt es sich um kein Kirchenkonzert. Frühlinglieder und Volkslieder aus der Zeit der Gründung des Vereins sowie der Wiedergründung im Jahre 1923 füllen das Programm. Texte stammen von Hoffmann von Fallersleben, Josef von Eichendorff, Erich Lange, Konrad Wolf, Ferdinand Dietz , Charles Lewinsky, sowie Neidhart von Reuental - die Komponistenreihe erstreckt sich von Hans Lang, Wilhelm Berger, Johannes Brahms , Joh. Christian Rinck, Franz Biebel H.D. Kuhn, Kurt Lissmann, Robert Stolz bis hin zu Friedrich Silcher. Mitgestalter des Konzertes sind neben den beiden Chören der Liedertafel (Gemischter Chor und Männerchor) die unter der Leitung von Wolfgang Link stehen, der Barbara Ikas Kinderchor aus St. Ingbert, Leitung Barbara Ikas, und der MGV Höchen, Leitung Matthias Brill.

Karten für 8 Euro sind erhältlich im Vereinslokal Breit/Herrlinger, im Lokal "Heißer Ofen" sowie bei allen Sängerinnen und Sänger der Liedertafel, und an der Abendkasse. Einlass in die Kirche ist ab 16.30 Uhr.