1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Streit um Rentenpläne der großen Koalition

Streit um Rentenpläne der großen Koalition

Der Deutsche Gewerkschaftsbund hat die Absicht der großen Koalition begrüßt, auf die anstehende Senkung des Rentenbeitragssatzes von 18,9 auf 18,3 Prozent zu verzichten. Dieser Schritt sei „notwendig“ und „solidarisch“.

Die deutsche Wirtschaft kritisierte hingegen die Rentenpläne. Sie befürchtet so einen "Verlust an Rechtssicherheit ". > : Meinung