1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Studie: Steuererhöhung bringt Saarland wenig

Studie: Steuererhöhung bringt Saarland wenig

Ein höherer Spitzensteuersatz, wie ihn die große Koalition im Saarland befürwortet, würde den Landeshaushalt offenbar kaum entlasten. Nach Berechnungen von Wirtschaftsforschern im Auftrag des Finanzministeriums könnte das Land mit Mehreinnahmen von 3,5 Millionen Euro rechnen.

Im Haushalt fehlen jedoch rund 700 Millionen. >