E x-Premier Valls will für Macrons Partei antrete n

E x-Premier Valls will für Macrons Partei antrete n

(afp) Der frühere französische Premierminister Manuel Valls will bei der Parlamentswahl im Juni für die Bewegung des neugewählten Präsidenten Emmanuel Macron antreten. Er wolle "Kandidat der präsidentiellen Mehrheit" sein, sagte der Sozialist gestern dem Sender RTL. Aus der Partei des scheidenden Präsidenten François Hollande wurden Rufe laut, sich nach der Niederlage bei der Präsidentschaftswahl völlig neu aufzustellen. Valls sagte, er wolle sich für die Wahl zur Nationalversammlung Macrons Bewegung "La République en Marche" anschließen. "Ich will den Erfolg von Emmanuel Macron", betonte der 54-Jährige.

Ein Sprecher von Macrons Bewegung betonte allerdings, Valls sei noch nicht als Kandidat bestätigt. "La République en Marche "- bislang "En Marche!" - will bis Donnerstagmittag alle 577 Kandidaten für die Parlamentswahl am 11. und 18. Juni vorstellen. Bei der Wahl will sich der junge Präsident eine Regierungsmehrheit sichern. Die Kandidatur unter dem Banner seiner Bewegung steht auch Politikern anderer Parteien offen. Viele Sozialisten, aber auch Vertreter der Konservativen wollen sich Macron anschließen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung