1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Die meisten Deutschen drücken Euro-Gegnern die Daumen

Die meisten Deutschen drücken Euro-Gegnern die Daumen

Berlin. Wenige Tage vor der Entscheidung des Verfassungsgerichts zum Euro-Rettungsschirm ESM hofft eine Mehrheit der Deutschen, dass die Kläger Recht bekommen. 54 Prozent wollen, dass die Zustimmung des Bundestages noch einmal rechtlich überprüft wird. Nur 25 Prozent sind der Meinung, dass das Gericht die Eilanträge der Euro-Skeptiker abweisen sollte

Berlin. Wenige Tage vor der Entscheidung des Verfassungsgerichts zum Euro-Rettungsschirm ESM hofft eine Mehrheit der Deutschen, dass die Kläger Recht bekommen. 54 Prozent wollen, dass die Zustimmung des Bundestages noch einmal rechtlich überprüft wird. Nur 25 Prozent sind der Meinung, dass das Gericht die Eilanträge der Euro-Skeptiker abweisen sollte. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des Instituts YouGov. Die Euro-skeptische Grundstimmung zeigt sich auch bei weiteren Antworten: 53 Prozent sind dagegen, der EU mehr Kompetenzen zu übertragen. 42 Prozent würden ein Ausscheiden Griechenlands aus der Eurozone begrüßen.Das Bundesverfassungsgericht entscheidet am Mittwoch über Eilanträge gegen die Bundestagsbeschlüsse zu ESM-Rettungsschirm und Fiskalpakt, der unter anderem eine Schuldenbremse vorsieht. Würde den Klagen stattgegeben, könnte Bundespräsident Joachim Gauck die Gesetze nicht unterschreiben. Fiskalpakt und ESM würden in der Eurozone insgesamt nicht in Kraft treten. > Siehe auch Seite A 6 dpa