Bus und Bahn in Luxemburg auch für Ausländer kostenlos

Kostenloser Nahverkehr : Bus und Bahn in Luxemburg auch für Ausländer frei

(dpa) Wer künftig mit öffentlichen Bussen und Bahnen aus dem Saarland nach Luxemburg fährt, braucht  nur noch die Fahrtkosten bis zur Grenze zu tragen – wenn er zweite Klasse fährt. Der kostenlose öffentliche Personenverkehr im Großherzogtum, der ab 1. März kommenden Jahres eingeführt wird, soll auch für Ausländer gelten.

Das teilte Mobilitätsminister François Bausch gestern in Luxemburg mit.