1. Nachrichten
  2. Politik

Ökostrom erreicht erstmals Marktanteil von über 20 Prozent

Ökostrom erreicht erstmals Marktanteil von über 20 Prozent

Berlin. Dank mehr Windkraft und Sonnenstrom haben die erneuerbaren Energien erstmals einen Anteil von mehr als 20 Prozent an der Stromerzeugung in Deutschland. Nach Schätzungen des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft deckte Ökotrom im ersten Halbjahr mit 57,3 (2010: 50,4) Milliarden Kilowattstunden etwa 20,8 Prozent des Strombedarfs

Berlin. Dank mehr Windkraft und Sonnenstrom haben die erneuerbaren Energien erstmals einen Anteil von mehr als 20 Prozent an der Stromerzeugung in Deutschland. Nach Schätzungen des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft deckte Ökotrom im ersten Halbjahr mit 57,3 (2010: 50,4) Milliarden Kilowattstunden etwa 20,8 Prozent des Strombedarfs. Im ersten Halbjahr 2010 waren es noch 18,3 Prozent. EU-Energiekommissar Günther Oettinger (CDU) nannte den Ausbau der Ökoenergien vorbildlich, warnte aber wegen der Energiewendekosten vor einer schleichenden Deindustrialisierung Deutschlands. "Unsere Stromkosten sind gefährlich hoch", sagte Oettinger. dpa