Bischöfe wollen nicht vor Wahl der AfD warnen

Bischöfe wollen nicht vor Wahl der AfD warnen

(dpa) Die katholischen Bischöfe raten nicht ausdrücklich davon ab, die rechtspopulistische AfD zu wählen. Die Wahlentscheidung müsse jeder für sich treffen, sagte der Essener Bischof Franz-Josef Overbeck gestern bei der Vollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz in Bergisch Gladbach. Er findet aber: Ein Katholik sollte bei seiner Wahl bedenken, dass er immer der Religionsfreiheit verpflichtet sein müsse, was die Meinungs- und Pressefreiheit mit einschließe.