Notbremse beim Stadion-Umbau macht FCS ratlos

Notbremse beim Stadion-Umbau macht FCS ratlos

Nach den Verzögerungen bei Umbau des Ludwigsparkstadions herrscht beim 1. FC Saarbrücken Ratlosigkeit. Sportdirektor Marcus Mann sagte gestern zur Personalplanung des Vereins: "Wir hängen jetzt natürlich in der Luft." Der FCS, der derzeit in Völklingen spielt, hatte angepeilt, 2018 nach einem Aufstieg Drittliga-Spiele im Ludwigspark auszutragen. Die Stadt will dessen Umbau neu ausschreiben.

Sport

Mehr von Saarbrücker Zeitung