1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Ausland

Syrische Provinz Idlib: Putin und Erdogan einigen sich auf Waffenruhe

Krieg in nordwestsyrischer Provinz : Putin und Erdogan einigen sich auf Waffenruhe in Idlib

Russlands Präsident Wladimir Putin und der türkische Staatschef Recep Tayyip Erdogan haben sich auf eine Waffenruhe für die nordwestsyrische Provinz Idlib geeinigt. Sie soll ab Mitternacht gelten, gab Erdogan am Donnerstagabend nach einem Treffen mit Putin in Moskau bekannt.

Nach Angaben des russischen Außenministers Sergej Lawrow sind zudem gemeinsame Patrouillen auf einer strategisch wichtigen Autobahn geplant.

Russland und die Türkei unterstützen in dem Konflikt die gegnerischen Parteien: Moskau steht an der Seite der syrischen Regierungstruppen, deren Gegner wiederum werden von der Türkei unterstützt.