| 21:01 Uhr

Saarbrücker Festival Loostik
Festival Loostik: Bühne frei für ein junges Publikum

Saarbrücken. Es gibt Tanztheater für Dreijährige und Objekttheater für Zweijährige. Dazu Zirkus, Film, Musiktheater, Kinderoper und vieles mehr. Vom 8. bist 14 November findet in Saarbrücken und Forbach zum sechsten Mal Loostik statt, das deutsch-französische Festival für junges Publikum.

Im Saarbrücker Theater im Viertel, einer der Spielorte, stellten gestern Festivalchefin Martha Kaiser und Laurence Lang vom Forbacher Nationaltheater Le Carreau das Programm vor.


Eröffnet wird Loostik im Le Carreau mit dem Stück „Géologie d’une Fable“ des Collectif Kahraba aus dem Libanon. Die Gruppe forscht nach dem Ursprung von Geschichten und nutzt dabei Elemente des Figurenspiels. Auch das Staatstheater ist mit einer Produktion dabei. Extra für das Festival wurde die Kinderoper „Ritter Odilo und der strenge Herr Winter“ als deutsche und französische Version erarbeitet. Loostik ist am Wochenende mit einem Stand bei der Europäischen Kinder- und Jugendbuchmesse vertreten (siehe Meldung links). Dort kann man auch bereits Karten kaufen.

(bre)