| 20:53 Uhr

Leserbrief Otto Fuchs
Ich empfehle den Selbstversuch

Hartz-IV-Debatte

Ich empfehle allen, die sich über ALG2-Bezieher echauffieren, sich im Selbstversuch einen Monat lang von 4, 77 Euro pro Tag für Nahrung und alkoholfreie Getränke halbwegs gesund zu ernähren. Auch sollte man bedenken, dass in Großstädten ein anderes Preisniveau besteht und die Menschen auch dort mit 4,77 klarkommen müssen. Die Hartz-4-Sätze sind nicht zu hoch: Die Mindestlöhne sind schlicht zu niedrig. Ein Blick über die Grenzen würde dem gesunden Menschenverstand dabei weiterhelfen. Für 1000 Euro netto den ganzen Monat zu arbeiten, ist Ausbeutung und mitnichten ein Beispiel für eine zu üppige „Grundsicherung“.


Otto Fuchs, Saarbrücken