| 20:35 Uhr

Alles aus einer Hand…

Taschen machen Frauen glücklich – finden auch Andrea 
Bettinger und Beate Angne von „Mademoiselle“.
Taschen machen Frauen glücklich – finden auch Andrea Bettinger und Beate Angne von „Mademoiselle“. FOTO: XXXX / XXXXXXXXXXX
Neben Kleidung der bewährten Marken wurde bei „Mademoiselle“ nun auch Taschen und Schuhen mehr Platz eingeräumt. Sie bekamen einen eigenen „Showroom“.

Wenn Sie ein komplettes Outfit für die Festtage brauchen, müssen Sie dafür nur in ein Geschäft. Sie meinen, das gibt’s nicht? Dann besuchen Sie die Boutique Mademoiselle. Hose, Bluse, Kleid oder Rock von Marc Cain, Princess goes Hollywood, Anonyme Designers, Mos Mosh, Oakwood, Frogbox oder Bling Berlin – dort werden Sie fündig. Auch die passenden Accessoires oder Strumpfhosen werden angeboten. Im Herbst wurde die Boutique durch einen Wanddurchbruch mit dem nebenan liegenden Ladengeschäft erweitert. Nun können noch mehr Taschen und Schuhe, sogar in einem eigenen Schaufenster, in Szene gesetzt werden. Ab dem Frühjahr wird das Schuhsortiment weiter ausgebaut. Dann gibt es noch mehr Auswahl und das alles, ohne die Boutique
verlassen zu müssen. „Das haben die Kunden in St. Ingbert bisher vermisst“, sagt Inhaberin Andrea Bettinger. Richtig gut kommt bei Kunden auch die neue Marke im
Sortiment, „Tosca Blue“, an. Andrea Bettinger und ihre Kollegin Beate Angne schätzen die Schuhe mit der guten Passform, und die Taschen des kleinen italienischen
Familienunternehmens. „Das ist eine tolle Marke mit
einer super Qualität“, schwärmen die beiden Frauen. Ganz neu ist das Bremer Label
„herzen‘S angelegenheiten“, bei dem Innovation auf Klassik trifft. Bevorzugte Materialien sind Cashmere und Seide. Bereits jetzt sind die ersten Frühjahrskollektionen eingetroffen. Zum Kauferlebnis
gehört auch die individuelle Beratung. Und ist ein Teil in
einer Größe nicht vorrätig, wird es einfach per Express nachgeordert.⇥cju