1. Leben
  2. Internet

US-Lautsprecher-Spezialist Sonos wirft Google Patentverletzungen vor

Vorwurf von Patentverletzungen : US-Lautsprecher-Spezialist Sonos verklagt Internetkonzern Google

Der US-amerikanische Lautsprecher-Hersteller Sonos wirft dem Internetkonzern Google in einer Klage Patentverletzungen vor. Google habe bei gemeinsamer Arbeit Informationen über Sonos-Technologie bekommen und die Patente dann seit 2015 mit eigenen Geräten verletzt.

Ein Google-Sprecher wies den Vorwurf zurück und sagte, die Unternehmen seien schon seit Jahren in Gesprächen über das Thema gewesen. Sonos war bereits Mitte vergangenen Jahrzehnts ein Pionier bei drahtlos vernetzten Lautsprechern und sammelte deshalb diverse Grundlagen-Patente an.

Bei den fünf Patenten in der Klage geht es um spezielle Technologien für das Zusammenspiel mehrerer Lautsprecher, zum Beispiel wenn deren Lautstärke abgestimmt oder die Musikwiedergabe synchronisiert werden soll. Sonos nimmt in der Klage alle Google-Geräte mit der Chromecast-Technologie ins Visier, mit der man Lautsprecher in verschiedenen Räumen vernetzen kann. Das sind neben den smarten Home-Lautsprechern auch alle Pixel-Smartphones des Google-Konzerns. Auch die Sprachassistenten Google Assistant und Amazons Alexa sind in Lautsprechern von Sonos integriert.

(dpa)