Jürgen Klinsmann leidet unter einer Blitzlicht-Allergie

Jürgen Klinsmann leidet unter einer Blitzlicht-Allergie

München. Erste Misstöne in der neuen schönen Bayern-Welt: Bei seinem ersten öffentlichen Auftritt als neuer Trainer des deutschen Fußball-Rekordmeisters Bayern München hat Jürgen Klinsmann gestern für helle Aufregung gesorgt

München. Erste Misstöne in der neuen schönen Bayern-Welt: Bei seinem ersten öffentlichen Auftritt als neuer Trainer des deutschen Fußball-Rekordmeisters Bayern München hat Jürgen Klinsmann gestern für helle Aufregung gesorgt. Weil der Ex-Bundestrainer bei der Pressekonferenz nicht vom Blitzlichtgewitter und Kamerageräuschen gestört werden wollte, verließen die Fotografen wenige Minuten nach Beginn der Gesprächsrunde geschlossen den Presseraum in der Allianz Arena.In akribischer Arbeit hat Klinsmann beim erfolgreichsten deutschen Fußball-Club eine völlig neue Welt geschaffen. Das nagelneue Leistungszentrum als "Schmuck- und Herzstück" biete ideale Voraussetzungen bei der Fort- und Weiterbildung sowie der Kommunikation mit den Profis. An Acht-Stunden-Tagen genießen Luca Toni und Co. eine Rund-um-Sorglos-Betreuung vom morgendlichen Espresso übers gemeinsame Mittagessen bis zum Deutsch-Unterricht. Innenarchitekt Jürgen Meisner hat selbst vier Buddha-Statuen nicht vergessen. dpa

Mehr von Saarbrücker Zeitung