| 21:22 Uhr

Leserbrief Grünen-Politikerin mahnt zum Maßhalten beim WM-Jubel
Sie trifft auch jedes Fettnäpfchen

Claudia Roth zum WM-Jubel II

Unschwer zu erkennen, Grünen-Politikerin Claudia Roth hat verstanden, wie Politik funktioniert. Sie kann politisch nichts bewegen, weil sie keine sinnvollen Impulse absetzt, und so bleibt sie nur im Gespräch, wenn sie immer an der falschen Stelle irgendeinen Mist absetzt, über den sich alle aufregen. Sie erzeugt in Talkshows oder Interviews laute Töne mit viel innerem Hall. Man wählte Sie zur Vize des Bundestages in der Hoffnung, dass sie Ruhe gibt und aus den Fettnäpfchen bleibt. Tut sie aber nicht, sie kann nicht anders. Sie will sicher noch in das europäische Parlament, dem Alterssitz von Politnieten.


Peter Bonaventura, Rehlingen