| 20:21 Uhr

Versammlung
Vorstandswahlen standen beim TuS Nohfelden an

Nohfelden. () Während der Mitgliederversammlung des TuS Nohfelden berichtete der Vorsitzende, Guido Baltes, über die Geschäftsjahre 2016 und 2017, die mit guten Ergebnissen abgeschlossen werden konnten. In der anschließenden Diskussion würdigten die Mitglieder die Arbeit des Vorstandes und der einzelnen Abteilungen. Der Abteilungsvorsitzende Fußball verwies auf den Aufstieg der ersten Mannschaft nach erfolgreich absolvierten Relegationsspielen in die Landesliga Nord. Laut Verein wurde dank erheblicher Eigenleistungen der Mitglieder die Renovierung/Sanierung des Clubheims gestemmt. Der gesteckte finanzielle Rahmen sei dabei eingehalten worden. Von red

() Während der Mitgliederversammlung des TuS Nohfelden berichtete der Vorsitzende, Guido Baltes, über die Geschäftsjahre 2016 und 2017, die mit guten Ergebnissen abgeschlossen werden konnten. In der anschließenden Diskussion würdigten die Mitglieder die Arbeit des Vorstandes und der einzelnen Abteilungen. Der Abteilungsvorsitzende Fußball verwies auf den Aufstieg der ersten Mannschaft nach erfolgreich absolvierten Relegationsspielen in die Landesliga Nord. Laut Verein wurde dank erheblicher Eigenleistungen der Mitglieder die Renovierung/Sanierung des Clubheims gestemmt. Der gesteckte finanzielle Rahmen sei dabei eingehalten worden.


Insgesamt blicke der TuS Nohfelden auf eine erfolgreiche Arbeit inden vergangenen Jahren zurück. Die Kassenprüfer, die die Buchhaltung eingehend kontrolliert hatten, empfahlen der Versammlung die Entlastung des Vorstandes für die vergangenen beiden Geschäftsjahre.  Dieser Empfehlung folgten die Mitglieder. Bei den anschließenden Wahlen wurden Guido Baltes als Vorsitzender, Jochen Müller als dessen Stellvertreter sowie Winfried Müller als Abteilungsvorsitzender Turnen  jeweils in ihren Ämtern bestätigt. Neu in den Vorstand wurden gewählt: Uwe Hartmann als Hauptkassierer, Sascha Huse als Schriftführer und Michael Seibert als Abteilungsvorsitzender Fußball, nachdem Tobias Baltes nicht mehr für das Amt zur Verfügung stand. Als Kassenprüfer wurden Guido Fries und Philipp Schley einstimmig wiedergewählt.