Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:30 Uhr

Demenz
Unterstützung im Leben mit demenzkranken Menschen

St. Wendel. (red) Der Rot-Kreuz-Landesverband Saarland sucht im Landkreis Ehrenamtliche für die Betreuung demenzkranker Menschen. Gesucht werden Demenzbegleiter für die stundenweise Betreuung im Café Vergissmeinnicht für den Einsatz in Urexweiler, Oberkirchen und Namborn.

Das Angebot Café Vergissmeinnicht soll Angehörige entlasten, die bis zu 24 Stunden am Tag für die erkrankten Menschen da sind, um diese zu betreuen. Dabei werden oftmals eigene Bedürfnisse zurückgestellt. Durch das Angebot können  Angehörige an festen Terminen in der Woche für einige Stunden auszuspannen. Voraussetzungen für die Mitarbeit sind lediglich die Freude an der Arbeit mit älteren Menschen und die Bereitschaft, bei einer stundenweisen Betreuung demenzkranker Menschen einmal wöchentlich für etwa drei Stunden mitzuhelfen. Pflegerische Tätigkeiten stehen nicht im Vordergrund, daher sind Erfahrungen in der Pflege nicht erforderlich. Gesucht werden auch Musiker, die ehrenamtlich für die Kranken musizieren.

Infos bei Alexander Andrzejczak, DRK Saarland, Tel. (0681) 5 00 42 48.