Taizé-Projektchor startet mit Vollgas in die Herbstsaison

Taizé-Projektchor startet mit Vollgas in die Herbstsaison

Für die Monate September, Oktober und November stehen bei dem ökumenischen Projektchor Taizé folgende Veranstaltungen auf dem Programm:Am Samstag, 12. September, wirkt er bei der Nacht der offenen Kirchen um 22 Uhr in der Basilika in St.

Wendel mit. Geprobt wird dafür am Mittwoch, 9. September, 20 Uhr, im Cusanushaus.

In der Wendelswoche am Montag, 19. Oktober, 19 Uhr gestaltet der Chor das Abendlob in der Basilika mit. Die Proben hierzu finden jeweils um 20 Uhr, am 6. Oktober, im evangelischen Gemeindehaus und am Mittwoch, 7. Oktober, im Cusanushaus statt. Am Sonntag, 15. November, singt und gestaltet der Chor in Bliesen das Abendlob. Beginn ist um 19 Uhr in der Remigius-Kirche. Geprobt wird für diesen Auftritt in der Remigius-Kirche jeweils um 19 Uhr am Mittwoch, 4. November, im Cusanushaus und am Dienstag, 10. November, im evangelischen Gemeindehaus.

Chorleiter Hermann Lissmann lädt zu diesem Projektchor alle Personen, die gerne singen und einen Gottesdienst oder eine Andacht gesanglich mitgestalten wollen, zum Mitmachen ein. Es ist nur notwendig, an den Chorproben teilzunehmen. Wer also gerne singt, ist jederzeit im Taizé- Projektchor herzlich willkommen.

Informationen über den ökumenischen Projektchor Taizé gibt es bei Chorleiter Hermann Lissmann unter der Telefonnummer (0 68 51) 8 15 28

Mehr von Saarbrücker Zeitung