1. Nachrichten
  2. Wirtschaft

Vortragsreihe befasst sich mit Aspekten des Welthandels

Vortragsreihe befasst sich mit Aspekten des Welthandels

Am Dienstag, 29. November, startet ab 18 Uhr im Festsaal des Rathauses Saarbrücken eine fünfteilige Vortrags- und Dialogreihe zum Thema "Was ist fair am Handel? - Einblicke in Aspekte der Weltwirtschaft". Die Auftaktveranstaltung befasst sich mit dem Thema "Globaler Handel - Läuft da was nicht rund? Einblick in alte und neue Mechanismen des Welthandelssystems". Sie beginnt mit Impulsvorträgen von Entwicklungsforscher Jürgen Wiemann und Tobias Reichert von der Organisation Germanwatch. Anschließend findet eine Podiumsdiskussion statt.

Weitere Veranstaltungen sind für den 17. Januar, 14. März und 9. Mai vorgesehen. Am 27. Juni werden "alle gesammelten Ideen gebündelt, um Perspektiven für eine gerechtere Weltwirtschaft aufzuzeigen", heißt es in einer Mitteilung. Veranstalter sind die Stadt Saarbrücken und das Netzwerk Entwicklungspolitik im Saarland (NES).

Anmeldung per E-Mail:

welthandel@nes-web.de