Saarbrücker Mieter zahlen rund 3000 Euro an Betriebskosten

Saarbrücker Mieter zahlen rund 3000 Euro an Betriebskosten

Mieter zahlen in Saarbrücken im Durchschnitt 2,23 Euro pro Quadratmeter und Monat für Betriebskosten , wie der saarländische Landesverband des Deutschen Mieterbunds mitteilte. Rechnet man alle denkbaren Betriebskostenarten zusammen, also auch Kosten für einen Aufzug oder die Gartenpflege, kann die sogenannte zweite Miete demnach in Saarbrücken bis zu 3,13 Euro pro Quadratmeter und Monat betragen.

Das sind die Ergebnisse aus dem Betriebskostenspiegel, den der Mieterbund auf Grundlage der Abrechnungsdaten des Jahres 2014 ermittelt hat. Für eine 80 Quadratmeter große Wohnung müssten bei Anfallen aller Betriebskostenarten im Durchschnitt rund 3000 Euro für das Abrechnungsjahr 2014 aufgebracht werden. Der Betriebskostenspiegel liefere allerdings nur eine grobe Orientierung für die Kosten, sagte Kai Werner, Landesvorsitzender des Mieterbunds. Die tatsächliche Höhe hänge erheblich von Verbrauchsgewohnheiten der Mieter und bei den Heizkosten vom Wetter ab. Ein Betriebskostenspiegel für das gesamte Saarland liegt nicht vor. Dafür fehle es an Daten, sagte Werner.

Mehr von Saarbrücker Zeitung