300 Millionen für Kita-Offensive: In Deutschland fehlen bald 200 000 Erzieher

300-Millionen-Euro-Offensive : In Deutschland fehlen bald 200 000 Erzieher

(kna) In deutschen Kitas werden bis zum Jahr 2025 offenbar etwa 191 000 Fachkräfte, bis zum Jahr 2030 sogar rund 199 000 fehlen. Das geht aus einer Studie des Familienministeriums hervor.

Ministerin Franziska Giffey (SPD) versprach den Ländern rund 300 Millionen Euro vom Bund, damit sie unter anderem die Erzieherausbildung künftig vergüten können. Allein dadurch versprechen sich die Autoren 50 000 Auszubildende mehr. Potenzial sehen sie auch bei Männern, deren Anteil beim Kita-Personal bei sechs Prozent liege.