Weltklimakonferenz im Dezember in Spanien statt in Chile

Spitzentreffen im Dezember : Weltklimakonferenz in Spanien statt in Chile

Die diesjährige Weltklimakonferenz findet in Madrid statt. Das gab die Chefin des Klimaschutzsekretariates UNFCCC, Patricia Espinosa, am Freitag in Bonn bekannt. Am Mittwoch hatte sich Chile als Gastgeber des Spitzentreffens der Klimadiplomatie vom 2. bis 13. Dezember wegen der anhaltenden Unruhen im eigenen Land zurückgezogen.

Daraufhin bot die spanische Regierung an, das Großtreffen in der Hauptstadt Madrid auszurichten.

Mehr von Saarbrücker Zeitung