Machtkampf in der CDU: Merkel reagiert gelassen auf heftige Attacken

Machtkampf in der CDU : Merkel reagiert gelassen auf heftige Attacken

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat gelassen auf die Angriffe ihrer innerparteilichen Gegner reagiert. „Wir leben in Demokratien, da muss ich auch mit Kritik umgehen“, sagte Merkel am Freitag am Rande ihres Besuches in Neu Delhi.

Sie erfahre auch jeden Tag „sehr viel Unterstützung“. Die CDU-Wahlniederlage in Thüringen hatte den Machtkampf in der Partei neu entfacht. Ex-Unionsfraktionschef Friedrich Merz bezeichnete das Erscheinungsbild der Bundesregierung als „grottenschlecht“ und machte dafür vor allem Merkel verantwortlich.

Mehr von Saarbrücker Zeitung