1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Inland

Rentenerhöhung steigert Steuereinnahmen um über 420 Millionen Euro

Finanzminister erwartet 420 Millionen zusätzlich : Rentenerhöhung steigert Steuereinnahmen

Die Rentenerhöhung im Sommer dürfte dem Staat zusätzliche Einkommensteuer in Höhe von 420 Millionen Euro bringen. Das zeigt die Antwort des Bundesfinanzministeriums auf eine Anfrage der Linksfraktion.

Bei der Schätzung geht das Ministerium von der bisher vorhergesagten Rentenerhöhung von 3,15 Prozent im Westen und 3,92 Prozent im Osten aus. Wie die Renten sich bei der Anpassung genau entwickeln, wird erst im März feststehen. Die Einkommensteuer von Steuerpflichtigen mit Renteneinkünften insgesamt dürfte der Antwort zufolge 2020 von 40,8 auf 42,9 Milliarden Euro ansteigen.