1. Nachrichten
  2. Politik

Festnahmen nach Tod eines weiteren Farbigen

Festnahmen nach Tod eines weiteren Farbigen

Nach Protesten gegen den Tod eines weiteren schwarzen Teenagers durch Polizeikugeln sind im US-Bundesstaat Missouri bis zu acht Menschen festgenommen worden, wie örtliche Medien berichteten. Am Dienstag hatte ein Polizist an einer Tankstelle in Berkeley einen 18-Jährigen erschossen.

Der Beamte hat laut Behörden-Angaben in Notwehr gehandelt. Noch in der Nacht zu Mittwoch gab es nahe der Tankstelle gewaltsame Zusammenstöße zwischen etwa 300 Protestierenden und der Polizei . Berkeley liegt unweit von Ferguson, wo Anfang August der unbewaffnete 18-jährige Schwarze Michael Brown von einem weißen Polizisten erschossen worden war.