| 20:30 Uhr

Opferberatungsstellen
Mehr rechte Gewalt in Ostdeutschland

Berlin. Bei Opferberatungsstellen wurden in den ostdeutschen Bundesländern und Berlin 2018 mehr Fälle rechter Gewalt registriert als im Jahr zuvor. Das teilte der Verband der Beratungsstellen für Betroffene rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt (VBRG) gestern in Berlin mit. dpa

Über alle ostdeutschen Bundesländer hinweg und Berlin wurden 1212 Fälle politisch rechts motivierter Gewalt 2018 registriert. Das sind rund acht Prozent mehr als 2017.