1. Nachrichten
  2. Panorama

Modeschöpfer Karl Lagerfeld (76, Foto: ddp) will jetzt den Massenmarkt mit einer eigenen Marke erobern. Der deutsche Designer werde voraussichtlich im nächsten Jahr Mode für ein Massenpublikum zu vergleichsweise günstigen Preisen im Internet verkaufen, te

Modeschöpfer Karl Lagerfeld (76, Foto: ddp) will jetzt den Massenmarkt mit einer eigenen Marke erobern. Der deutsche Designer werde voraussichtlich im nächsten Jahr Mode für ein Massenpublikum zu vergleichsweise günstigen Preisen im Internet verkaufen, te

Modeschöpfer Karl Lagerfeld (76, Foto: ddp) will jetzt den Massenmarkt mit einer eigenen Marke erobern. Der deutsche Designer werde voraussichtlich im nächsten Jahr Mode für ein Massenpublikum zu vergleichsweise günstigen Preisen im Internet verkaufen, teilte seine Firma in Paris mit. Auch die luxuriöse Marke Karl Lagerfeld solle "kommerzieller" werden

Modeschöpfer Karl Lagerfeld (76, Foto: ddp) will jetzt den Massenmarkt mit einer eigenen Marke erobern. Der deutsche Designer werde voraussichtlich im nächsten Jahr Mode für ein Massenpublikum zu vergleichsweise günstigen Preisen im Internet verkaufen, teilte seine Firma in Paris mit. Auch die luxuriöse Marke Karl Lagerfeld solle "kommerzieller" werden. afpDie französische Sängerin Mireille Mathieu (64) hat sich in Russland Kritik von Menschenrechtlern eingehandelt, weil sie sich von der umstrittenen Justiz des Landes einspannen lässt. Der Schlagerstar wurde vom Leiter der Sonderermittlungseinheit bei der russischen Generalstaatsanwaltschaft zum Mitglied eines Gremiums von Ehrenamtlichen ernannt. afp Der Privatsekretär des Papstes, Georg Gänswein, (54, Foto: dpa) erhält einen italienischen Buchpreis. Für den von ihm herausgegebenen Bildband "Benedikt XVI. - Urbi et Orbi. Mit dem Papst unterwegs in Rom und der Welt" wird Gänswein am 25. September mit dem Preis "Capri San Michele 2010" ausgezeichnet, wie die Vatikanzeitung "Osservatore Romano" gestern berichtete. Gänswein hatte das Buch zum fünfjährigen Amtsjubiläum Benedikts XVI. am 19. April dieses Jahres veröffentlicht. kna