1. Nachrichten
  2. Panorama

Staatsanwälte waren bei Vorbereitung für Loveparade dabei

Staatsanwälte waren bei Vorbereitung für Loveparade dabei

Düsseldorf. In die umstrittene Vorbereitung der Duisburger Loveparade waren auch Duisburger Staatsanwälte einbezogen. Das haben Vertreter des nordrhein-westfälischen Justizministeriums gestern im Rechtsausschuss des Landtags eingeräumt. Die Duisburger Staatsanwaltschaft führt derzeit die strafrechtlichen Ermittlungen nach dem Unglück

Düsseldorf. In die umstrittene Vorbereitung der Duisburger Loveparade waren auch Duisburger Staatsanwälte einbezogen. Das haben Vertreter des nordrhein-westfälischen Justizministeriums gestern im Rechtsausschuss des Landtags eingeräumt. Die Duisburger Staatsanwaltschaft führt derzeit die strafrechtlichen Ermittlungen nach dem Unglück. Es gebe dennoch keinen Anlass zu der Annahme, dass die Staatsanwälte befangen oder voreingenommen seien, sagte NRW-Justizminister Thomas Kutschaty (SPD). Drei Staatsanwälten und einem Ermittlungsrichter war am 7. Juni von der Polizei das Einsatzkonzept für die Loveparade gezeigt worden. dpa