| 20:25 Uhr

Alte Musik
Esch/Alzette wird Kulturhauptstadt 2022

Luxemburg.

() Esch/Alzette und die Gemeinden Süd-Luxemburg werden im Jahr 2022 Europäische Kulturhauptstadt. Das meldete am Freitag das „Tageblatt“. Morgens hatten das Organisationsteam und die Verantwortlichen der Stadt Esch die Kandidatur vor der Jury der EU verteidigt. „Remix“ ist das Konzept überschrieben, das die kulturelle Identität der Südregion in den Vordergrund rücken soll. Für die Ausrichtung der Kulturhauptstadt sind laute „Tageblatt“ 60 Millionen Euro vorgesehen: Der Staat Luxemburg trägt davon zwei Drittel, den Rest müssen die Gemeinden und mögliche Sponsoren aufbringen.