1. Leben
  2. Reise

Signalfarben erleichtern die Suche

Signalfarben erleichtern die Suche

Falls der Koffer am Zielflughafen nicht auf dem Gepäckband liegt, sollten Reisende das Gepäckstück genau beschreiben können. Damit das gelingt, sollte der Koffer möglichst individuell gestaltet und persönlich gekennzeichnet sein, rät Carola Scheffler vom Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft.Bunte Kofferbänder eigneten sich gut, besser noch sei eine ungewöhnliche Farbe.

Viele versehen das Gepäckstück mit einem Anhänger, der kann aber beim Transport abreißen. Besser sei es einen Zettel mit den persönlichen Daten ins Innere des Koffers zu legen, sagt Scheffler.