1. Leben
  2. Internet

Studie: Jeder Dritte glaubt, Videospiele machen einsam

Studie: Jeder Dritte glaubt, Videospiele machen einsam

Jeder Zweite über 65-Jährige glaubt, dass Video- und Computerspiele soziale Kontakte verhindern, wie aus einer Untersuchung von Bitkom Research hervorgeht. Bei den 14- bis 29-Jährigen ist nur etwa jeder Sechste (17 Prozent) dieser Meinung.

Insgesamt sieht gut jeder dritte Bürger eine Verbindung zwischen Computerspielen und sozialer Isolation. Jeder Vierte hält der Umfrage zufolge Video- und Computerspiele sogar für gesellschaftsgefährdend.