Hochschul-Spezial berichtet über Studentenzahlen im Saarland

Hochschul-Spezial berichtet über Studentenzahlen im Saarland

Die Studentenzahlen an der Saar-Uni gehen zurück, an der HTW stagniert das Wachstum. Doch eine im Land noch kaum bekannte Hochschule überflügelt alle anderen: Die Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement hat sich seit diesem Wintersemester zur zweitgrößten Hochschule im Saarland entwickelt.

Wer die ganze Geschichte lesen möchte, findet den Artikel im SZ-Internet-Spezial. Auch zu anderen Themen, die die Saar-Hochschulen betreffen, erfahren SZ-Leser alles Wissenswerte im Uni-Spezial. Zum Beispiel, wie Studenten Studium und Nebenjob miteinander verbinden. Neben der Saar-Universität stehen auch die HTW, die Musik- und die Kunsthochschule im Fokus.

saarbruecker-zeitung.de/

hochschule

Mehr von Saarbrücker Zeitung