| 20:15 Uhr

Gewerbe Wadgassen
Apotheke mit Mehrwert und außergewöhnlichem Service

Inhaberin Dorothea Stierle und Filialleiterin Hildegard Tascher mit einem Teil der ihrer Angestellten.
Inhaberin Dorothea Stierle und Filialleiterin Hildegard Tascher mit einem Teil der ihrer Angestellten. FOTO: Dieter Lorig
20 Prozent Preisnachlass auf alle nicht verschreibungspflichtigen Artikel gibt die Wadgasser Abtei-Apotheke am Donnerstag, 22.März 2018. Dieter Lorig

Im Jahr 1977 eröffnete Hildegard Tascher die Abtei-Apotheke in Wadgassen. Seit 2017 hat deren Tochter
Dorothea das Geschäft übernommen, die Angebote und den Service erweitert.
Heute zählt die Apotheke zu einer der umsatzstärksten in der Region mit sehr hoher Kundenbindung.
„Am Tag kommen bis zu 400 Kunden zu uns“,  bestätigt Inhaberin Stierle. Die 40-Jährige eröffnete nach ihrem Studium im Alter von 25 Jahren ihre erste Apotheke in Illingen und übernahm später eine weitere Apotheke in der Pfalz.
„Mit unseren 60 Mitarbeitern in drei Apotheken verstehen wir uns als Problemlöser. Die Kunden sollen mit einem Lächeln glücklich und zufrieden aus unseren Apotheken gehen“, erläutert Stierle.
Die Abtei-Apotheke erhebt den Anspruch, regional die günstigsten Preise zu haben. „Falls wider Erwarten nicht, erstatten wir den Differenzbetrag und belohnen Kunden mit einem geldwerten Treuetaler“, sagt Stierle. Das Belohnungssystem ist bundesweit einzigartig. Taler gibt es bei Einkäufen ab zehn Euro Warenwert oder der Abholung von Nachlieferungen. Wer genügend Taler gesammelt hat, kann diese in der Apotheke einlösen, unter anderem gegen einen Tankgutschein in Höhe von zehn Euro, oder bei angeschlossenen Kooperationspartnern. Die Abtei-Apotheke bietet den größtmöglichen Service. Dazu zählt ein kostenloser Botendienst von morgens bis abends, wann immer der Kunde es wünscht.
Bestellt werden kann per Telefon, Fax oder WhatsApp (siehe Kontaktinfo).
Außerdem führt Stierle eine der größten regionalen Versandapotheken.
Die Kunden haben die Möglichkeit, über den Online-Shop www.myaposhop.de zu bestellen und können die Produkte noch am gleichen Tag in der Apotheke abholen oder sich per Bote im Umkreis von 30 Kilometer bringen lassen. Das Messen von Kompressionsstrümpfen (ohne Aufpreis),  Fußpflege vor Ort oder mobil, Belieferung des kostenlosen Pflegehilfsmittelpakets im Wert von 40 Euro, Herstellung von individuellen Rezepturen und Teemischungen, ein umfassendes Sortiment von Waren und homöopathische Naturarzneimitteln,  sowie der Verkauf von Tiermedizin zählen zum erweiterten Service- und Verkaufsangebot. 
⇥Dieter Lorig