Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:37 Uhr

Spende
Mit dem Bertram-Taler für den guten Zweck gespendet

In Neunkirchen wurden jetzt die Spenden-Schecks des „Bertram-Talers“ übergeben. 
In Neunkirchen wurden jetzt die Spenden-Schecks des „Bertram-Talers“ übergeben.  FOTO: Schneider Agentur & Verlag
Neunkirchen. Apothekenkunden haben ihre Bertram-Taler für gute Zwecke in Neunkirchen gespendet. Insgesamt kamen 5000 Euro zusammen. In den Räumlichkeiten der Linden-Apotheke Neunkirchen fand die traditionelle Scheckübergabe der Aktion „Kunden spenden Bertram-Taler“ zugunsten fünf sozialer Projekte in Neunkirchen statt.

Die Familien Bertram und Kohl freuten sich darüber, die stolze Summe von insgesamt 5000 Euro aus dem Apotheken-Bonus-System „Bertram-Taler“ an die verschiedenen sozialen Hilfsprojekte zu überreichen. Jeweils 1000 Euro erhielten Thomas Mörsdorf (Leiter der Tafel Neunkirchen), Pfarrerin Britt Goedeking (Evangelisch in Neunkirchen), Diakon Oswald Jenni (Hüttenberger Mittagstisch), Agnes Fröhlich (Regionalgruppe Saar-Pfalz des Mukoviszidose e.V.), Marc Titze und Marko Becker (Spendenmarathon der Sparkasse Neunkirchen) für die Unterstützung ihrer Projekte.