| 20:17 Uhr

Wissen
Forscher bauen Schaltkreis aus Plastik

Mainz.

(np) Forscher des Max-Planck-Instituts für Polymerforschung in Mainz haben einen integrierten Schaltkreis aus Kunststoff hergestellt. Dabei übernehmen sogenannten Halbleiter-Polymere die Rolle des Siliziums. Das Funktionsprinzip ist seit dem Jahr 1976 bekannt. Einen Transistor aus einem Polymer-Material zu erzeugen sei nun jedoch erstmals geglückt, erklärt das Institut.