| 20:32 Uhr

Merzig/Völklingen
Stadionbesuch endet auf Polizeiwache

Merzig/Völklingen. (red) Am Samstagabend bekam es die Völklinger Polizei in der Karl-Janssen-Straße mit einem Betrunkenen zu tun, der sich kaum noch auf den Beinen halten konnte. Der 18-Jährige aus Merzig hatte am Nachmittag in Völklingen ein Fußballspiel besucht und dabei zu viel Alkohol konsumiert, berichten die Beamten.

Da der junge Mann niemanden nennen konnte, der sich um ihn hätte kümmern können, nahmen sie ihn zu seinem eigenen Schutz in Gewahrsam.  Auf der Polizeidienststelle änderte sich die Stimmung des bis dahin friedlichen Merzigers: Er versuchte, die Polizeibeamten zu schlagen. Sie konnten den Angriff jedoch schnell unterbinden.


Gegen den 18-jährigen Merziger wurde nun ein Strafverfahren wegen der Widerstandshandlung eingeleitet. Anschließend wurde der junge Mann in die Obhut seiner Mutter gegeben, die inzwischen von der Polizei ermittelt und informiert worden war.