Trainer Tuchel stellt sich schützend vor Neymar

Fußball : Trainer Tuchel stellt sich schützend vor Neymar

Trainer Thomas Tuchel vom französischen Fußball-Meister Paris St. Germain hat nach den Beleidigungen gegen Neymar einen respektvolleren Umgang mit dem Star angemahnt. „Er ist weiter hier bei uns, daher werde ich ihn beschützen.

Ich kann verstehen, dass nicht jedem gefällt, was er gesagt und getan hat. Aber wir müssen einen fairen Weg finden, Emotionen auszudrücken“, sagte Tuchel nach dem Auftakt gegen Nîmes (3:0). Die Fans hatten den wechselwilligen Neymar, der nicht im Kader stand, auf Plakaten und mit Gesängen beleidigt.

Mehr von Saarbrücker Zeitung