| 00:00 Uhr

Staugefahr auf B 41: Brücke bei Alsfassen steht auf dem Prüfstand

Alsfassen.

Brücke prüfen und Fahrbahnschäden reparieren - das steht in den kommenden Tagen auf der B 41 zwischen Alsfassen und Winkenbacher Hof an. Nach Angaben des Landesbetriebs für Straßenbau (LfS) geht es mit der Prüfung der Brücke ab Mittwoch, 11. März, los. Dafür plant der LfS drei Tage ein. Es werden nach Angaben des Landesbetriebs an der Oberseite der Brücke mehrere Proben entnommen. Auf einer Länge von 250 Metern wird der Verkehr per Ampel geregelt. Vom 13. bis 15. März kommen die Autos wieder ungehindert an dieser Stelle vorbei. Erst am Montag, 16. März, geht es mit den Arbeiten an der Fahrbahn weiter. Diese dauern bis 17. März. Auch während der Ausbesserung des Straßenbelags regelt eine Ampel den Verkehr auf 250 Metern. Ein LfS-Sprecher rechnet mit Behinderungen.