| 20:49 Uhr

Meisterschaft
Schüler zwei Mal auf Siegerpodest

Die Schüler des Cusanus-Gymnasiums bei der Meisterschaft.
Die Schüler des Cusanus-Gymnasiums bei der Meisterschaft. FOTO: Nadine Schammne
St. Wendel/Riegelsberg. Schüler des Cusanus-Gymnasiums in St. Wendel haben erfolgreich an der Saarländischen Schulmeisterschaft im Mountainbiken teilgenommen. Wie eine Sprecherin der Schule berichtet, waren die Gastgeber die Leonardo-da-Vinci Gemeinschaftsschule und der Radverein Phoenix Riegelsberg. Von red

Dieser habe am Waldrand ein Trainingsgelände gebaut, das für die Rennen mit weiteren Trails im Wald verbunden wurde. „Bei diesen Wegen handelt es sich um spannende Strecken mit vielen Wurzeln, Kurven, Senken und Hindernissen, die den Fahrern eine tolle Abwechslung und viel Spaß brachten“, heißt es vonseiten des Cusanus-Gymnasiums.


Für die St. Wendeler Schule starteten insgesamt acht Jungen und Mädchen. „Sogar zwei unserer Fünftklässler meldeten sich mit Begeisterung an und lieferten ein großartiges Rennen“, teilt die Schule weiter mit. Je nach Altersklasse mussten die Sportler verschiedene Waldstrecken mit unterschiedlichen Rundenzahlen überwinden. Clara Alles (10a) erkämpfte sich in ihrer Altersklasse wie auch im vergangenen Jahr den zweiten Platz und darf sich erneut Saarländische Vize-Schulmeisterin nennen. Gemeinsam mit Finn Dausend (9a) und David Haupenthal (9a) erreichte sie den dritten Platz in der Schulwertung der Altersklasse II.

Weiterhin erfolgreich starteten auch folgende Schüler: Nils Müller (9c), Taron Sommer (9c), Simon Wilhelm (8c), Karolina Backes (5d) und Louis Reinhard (5d).