Lebendiger Adventskalender: Lebendiger Adventskalender für Familien

Lebendiger Adventskalender : Lebendiger Adventskalender für Familien

In der Zeit vom 1. bis 21. Dezember öffnen sich dreizehn geschmückte Adventsfenster und laden zu einem besinnlichen Beisammensein ein. Eine Viertelstunde zur Ruhe kommen, Zeit haben für Gesang, Musik, Geschichten, Gebet, und das ganz in ihrer Nähe. Der „Lebendige Adventskalender“ ist eine Aktion für die ganze Familie und bereitet schon dadurch besondere Freude.

Anschließend gibt es noch ein kleines Miteinander bei Kaffee, Tee, Punsch und netter Unterhaltung. Grundsätzlich ist der Beginn um 18 Uhr, am 4. Dezember jedoch schon um 17.30 Uhr und am 12. Dezember bereits um 17 Uhr. Folgende Termine sind vorgesehen: Freitag, 1. Dezember, bei der Steuergruppe Ökumene an der Evangelischen Stadtkirche, Beethovenstraße in St. Wendel; Montag, 4. Dezember, an den Bosenbergkliniken, Am Bosenberg 15; Mittwoch, 6. Dezember, bei Roswitha Ingeln und Waltraud Closter, Friedhofsweg 1 in Leitersweiler; Freitag, 8. Dezember, bei Familie Romann-Schadek, in der Riottestraße 31 (Wendehammer) in St. Wendel; Montag, 11. Dezember beim Zwergenwald-Team an der Stadtmauer in St. Wendel, Dienstag, 12. Dezember, im Kindergarten der Stiftung Hospital, In der Reichswies 8 in St. Wendel; Mittwoch, 13. Dezember, bei der Freien Christengemeinde, in der Carl-Cetto-Straße 12 (KOMM) in St. Wendel; Donnerstag, 14. Dezember, bei Familie Benz, Harschberger Hof in St. Wendel; Freitag, 15. Dezember, beim Hospiz Emmaus, am Hirschberg 1c (Pavillon vor dem Eingang), in St. Wendel; Montag, 18. Dezember, bei der Stiftung Hospital, Hospitalstraße (Haupteingang) in St. Wendel; Dienstag, 19. Dezember, bei Familie Geiger, Alsfassener-Straße 17 in St. Wendel, Mittwoch, 20. Dezember, bei der Freizeitgruppe der Lebenshilfe mit dem Musikverein, Hedestraße 17 in Niederlinxweiler und am Donnerstag, 21. Dezember, bei der Familie Schmitt, Saarbrücker Straße 9 in St. Wendel.

Mehr von Saarbrücker Zeitung