| 20:41 Uhr

Johannes-Kepler-Gymnasium Lebach stellt sich vor
Tag der offenen Tür am Johannes-Kepler-Gymnasium

Lebach. Schnupperunterricht und Instrumentenprobe finden statt.

Das Johannes-Kepler-Gymnasium Lebach (Dillinger Straße 67) bietet am Samstag, 27. Januar, ab 9 Uhr einen „Tag der offenen Tür“ in seinen Schulgebäuden an.


Treffpunkt für Eltern und Grundschüler ist zunächst die Kepler-Halle. Für die Mädchen und Jungen der Klassenstufe 4 der Grundschulen findet an diesem Tag von 9.15 Uhr bis 11.20 Uhr ein „Schnupperunterricht“ statt, das heißt, sie werden gemeinsam in Gruppen mit den Schülern der Klassenstufe 5 des Johannes-Kepler-Gymnasiums unterrichtet. Lehrer der zukünftigen Klassenstufe 5 werden einen ersten Einblick in die Lerninhalte ihrer Fächer geben und die Neugierde für ihre Fächer wecken. Nach Unterrichtsschluss kann die Schule besichtigt werden.

Für Informationen zur Fußball-AG und der Kooperation mit dem Saarländischen Fußball-Verband sowie der Talentförderung durch den DFB stehen ebenfalls Ansprechpartner zur Verfügung. Auch die Band – beziehungsweise Bläserklasse – stellt sich vor: mit einer Instrumentenprobe.