| 20:21 Uhr

Schutzengelverein
Firma spendet und verzichtet auf Weihnachtsgeschenke

Spendenübergabe bei der Firma Niederländer: (von rechts): Geschäftsleitung Hubert Niederländer und Sabine Herresthal sowie Klaus Port.
Spendenübergabe bei der Firma Niederländer: (von rechts): Geschäftsleitung Hubert Niederländer und Sabine Herresthal sowie Klaus Port. FOTO: Hubert Niederländer
St. Ingbert. () Der gemeinnützige Blieskasteler Schutzengelverein, der seit acht Jahren regional zahlreiche Hilfsprojekte für schwerstkranke / schwerstbehinderte Kinder und deren Familien durchführt, kann sich über eine Spende der Firma Hubert Niederländer GmbH mit Stammsitz in der Poensgen- und Pfahler-Straße  in St. Ingbert freuen. Bei einem Besuch von Klaus Port, 1. Vorsitzender des Schutzengelvereins, in dem St. Ingberter Unternehmen  überreichten Hubert Niederländer und Gattin Sabine Herresthal als Geschäftsleitung einen „Mega-Scheck“ in Höhe von 5000 Euro. red

(red) Der gemeinnützige Blieskasteler Schutzengelverein, der seit acht Jahren regional zahlreiche Hilfsprojekte für schwerstkranke / schwerstbehinderte Kinder und deren Familien durchführt, kann sich über eine Spende der Firma Hubert Niederländer GmbH mit Stammsitz in der Poensgen- und Pfahler-Straße  in St. Ingbert freuen. Bei einem Besuch von Klaus Port, 1. Vorsitzender des Schutzengelvereins, in dem St. Ingberter Unternehmen  überreichten Hubert Niederländer und Gattin Sabine Herresthal als Geschäftsleitung einen „Mega-Scheck“ in Höhe von 5000 Euro.


Das Unternehmen im Rohrleitungsbau, das im Laufe der Geschäftsjahre seine Kompetenzen auf ein breites Leistungsspektrum im Bereich der Energiewirtschaft ausweitete, hat sich in diesem Jahr entschlossen, anstelle von Weihnachtspräsenten an Kunden und Geschäftspartner lieber eine Spende an den gemeinnützigen, regional arbeitenden Blieskasteler Schutzengelverein zu machen. Im Rahmen der Spendenübergabe  bedankte sich Klaus Port für die großartige Spende und erläuterte anhand von Fallbeispielen aktuelle Hilfsprojekte seines Schutzengelvereins.