| 20:12 Uhr

Rechtsmediziner im Fall Kachelmann ohne klares Ergebnis

Mannheim. Auch einer der wichtigsten Sachverständigen im Prozess gegen den Wettermoderator Jörg Kachelmann (Foto: dpa) hat dem Landgericht Mannheim gestern nicht die erhoffte Klarheit gebracht

Mannheim. Auch einer der wichtigsten Sachverständigen im Prozess gegen den Wettermoderator Jörg Kachelmann (Foto: dpa) hat dem Landgericht Mannheim gestern nicht die erhoffte Klarheit gebracht. Der Rechtsmediziner Rainer Mattern hatte das mutmaßliche Opfer insgesamt vier Mal untersucht, doch die entscheidende Frage, ob sich die Frau ihre Verletzungen möglicherweise selbst zugefügt hat, konnte er weder ausschließen noch bestätigen. Der Schweizer soll seine ehemalige Geliebte mit einem Messer bedroht und vergewaltigt haben. Kachelmann bestreitet die Vorwürfe. dpa