1. Nachrichten
  2. Politik

Ukraine wegen Sanktionen gegen Reporter in der Kritik

Ukraine wegen Sanktionen gegen Reporter in der Kritik

Nach Kritik des Westens hat die Ukraine Einreiseverbote für mehrere ausländische Journalisten wieder zurückgenommen. Auf Anweisung von Präsident Petro Poroschenko strich der Sicherheitsrat gestern sechs westliche Reporter von einer neuen Sanktionsliste, darunter auch einen Deutschen.

Zuvor hatte unter anderem die OSZE die Einschränkungen als Verstoß gegen die Pressefreiheit verurteilt. Poroschenko hatte am Mittwoch die Sanktionen gegen Russland ausgeweitet. Mehr als 100 Firmen und Organisationen sowie 400 Personen sind betroffen. Auf der Liste standen auch westliche Journalisten, die Verständnis für die russische Haltung gezeigt haben sollen.