1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Saar-Unternehmer Ostermann weist Vorwurf der Steuerschulden zurück

Saar-Unternehmer Ostermann weist Vorwurf der Steuerschulden zurück

Saarbrücken. Der Saarbrücker Unternehmer und FDP-Politiker Hartmut Ostermann hat den Vorwurf zurückgewiesen, dass er dem Fiskus Steuern schuldig geblieben sei. Zu den vom SPD-Politiker Stefan Pauluhn genannten 60 Millionen Euro Steuerrückständen sagte Ostermann gegenüber unserer Zeitung: "Das ist eine völlig überhöhte Phantomzahl

Saarbrücken. Der Saarbrücker Unternehmer und FDP-Politiker Hartmut Ostermann hat den Vorwurf zurückgewiesen, dass er dem Fiskus Steuern schuldig geblieben sei. Zu den vom SPD-Politiker Stefan Pauluhn genannten 60 Millionen Euro Steuerrückständen sagte Ostermann gegenüber unserer Zeitung: "Das ist eine völlig überhöhte Phantomzahl." Die veranlagten Steuern seien bezahlt, es gebe auch keine Außenstände. Die fälligen Steuern seien so beglichen worden, wie jeder normale Steuerbürger das auch tun müsse: "zeitnah, innerhalb der vom Finanzamt vorgebenen Fristen und vollständig." Auf die Frage, ob er rechtliche Schritte gegen Pauluhn einleiten wolle, sagte Ostermann: "Wir warten jetzt erst einmal die staatsanwaltlichen Ermittlungen ab und prüfen dann, wie wir in dieser Angelegenheit fortfahren." gf