1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Jedes sechste Kind im Saarland bezieht Hartz IV

Jedes sechste Kind im Saarland bezieht Hartz IV

Saarbrücken. Im Saarland wächst etwa jedes sechste Kind unter schwierigen finanziellen Bedingungen auf. Nach einer Studie der Bertelsmann-Stiftung beziehen 15,9 Prozent der unter 15-Jährigen Hartz-IV-Leistungen. Kinderarmut ist demnach im Saarland geringer verbreitet als in den meisten anderen Bundesländern. Besonders betroffen sind Berlin (35,7 Prozent), Bremen und Sachsen-Anhalt (je 30)

Saarbrücken. Im Saarland wächst etwa jedes sechste Kind unter schwierigen finanziellen Bedingungen auf. Nach einer Studie der Bertelsmann-Stiftung beziehen 15,9 Prozent der unter 15-Jährigen Hartz-IV-Leistungen. Kinderarmut ist demnach im Saarland geringer verbreitet als in den meisten anderen Bundesländern. Besonders betroffen sind Berlin (35,7 Prozent), Bremen und Sachsen-Anhalt (je 30). Am niedrigsten liegt die Quote in Bayern (7,4) und Baden-Württemberg (8,3). Bundesweit gelten 15,6 Prozent der Kinder als arm. dpa