1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

St. Wendeler entwarf die Flagge der Konföderierten

St. Wendeler entwarf die Flagge der Konföderierten

St. Wendel. Vier Jahre lang wehte die Flagge der Konföderierten auf den Schlachtfeldern des amerikanischen Bürgerkrieges 1861, der vor 150 Jahren begann. Sie verkörperte den Nationalstolz der Südstaaten und ist noch heute ein bedeutendes Symbol für die Menschen im Süden der USA. Entworfen hat sie jedoch der Einwanderer Nicola Marschall aus St

 Die Flagge der Konföderation im US-Bürgerkrieg. Foto: Bildstelle
Die Flagge der Konföderation im US-Bürgerkrieg. Foto: Bildstelle
 Die Flagge der Konföderation im US-Bürgerkrieg. Foto: Bildstelle
Die Flagge der Konföderation im US-Bürgerkrieg. Foto: Bildstelle
 Die Flagge der Konföderation im US-Bürgerkrieg. Foto: Bildstelle
Die Flagge der Konföderation im US-Bürgerkrieg. Foto: Bildstelle
 Die Flagge der Konföderation im US-Bürgerkrieg. Foto: Bildstelle
Die Flagge der Konföderation im US-Bürgerkrieg. Foto: Bildstelle
 Die Flagge der Konföderation im US-Bürgerkrieg. Foto: Bildstelle
Die Flagge der Konföderation im US-Bürgerkrieg. Foto: Bildstelle
 Die Flagge der Konföderation im US-Bürgerkrieg. Foto: Bildstelle
Die Flagge der Konföderation im US-Bürgerkrieg. Foto: Bildstelle
 Die Flagge der Konföderation im US-Bürgerkrieg. Foto: Bildstelle
Die Flagge der Konföderation im US-Bürgerkrieg. Foto: Bildstelle
 Die Flagge der Konföderation im US-Bürgerkrieg. Foto: Bildstelle
Die Flagge der Konföderation im US-Bürgerkrieg. Foto: Bildstelle
 Die Flagge der Konföderation im US-Bürgerkrieg. Foto: Bildstelle
Die Flagge der Konföderation im US-Bürgerkrieg. Foto: Bildstelle
 Die Flagge der Konföderation im US-Bürgerkrieg. Foto: Bildstelle
Die Flagge der Konföderation im US-Bürgerkrieg. Foto: Bildstelle

St. Wendel. Vier Jahre lang wehte die Flagge der Konföderierten auf den Schlachtfeldern des amerikanischen Bürgerkrieges 1861, der vor 150 Jahren begann. Sie verkörperte den Nationalstolz der Südstaaten und ist noch heute ein bedeutendes Symbol für die Menschen im Süden der USA. Entworfen hat sie jedoch der Einwanderer Nicola Marschall aus St. Wendel, ebenso wie die grauen Uniformen der Konföderierten-Armee. 1849 war der Künstler nach Alabama ausgewandert. Da den Südstaaten zu Beginn des Krieges sowohl eine Flagge als auch eigene Uniformen fehlten, baten sie Marshall, diese zu gestalten. Noch heute wird er als "Künstler der Konföderation" verehrt. red