1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Inland

So schnell wird die AfD Flügel-Wortführer Björn Höcke nicht los

Björn Höcke : So schnell wird man ihn nicht los

Man darf den AfD-Funktionären nicht auf den Leim gehen, die jetzt in einem Appell dem extremen Rechtsausleger Björn Höcke Spaltungstendenzen und „Personenkult“ vorwerfen. Denn kritisch mit den völkischen und rechtsnationalen Positionen Höckes setzen sich die Unterzeichner in ihrem Papier nicht auseinander.

Und sie haben den Mann jahrelang gewähren lassen. Dadurch konnte Höcke seinen „Flügel“ aufbauen und seine Stellung in der Partei festigen. Ihn wird man so schnell nicht mehr los.

Einst hat Alexander Gauland seine Partei noch als „gärigen Haufen“ bezeichnet, was die vielen verbalen Fehltritte von AfD-Politikern entschuldigen sollte. Doch der „gärige Haufen“ ist ihm über den Kopf gewachsen. Das zeigt das Kyffhäusertreffen des „Flügels“ am Samstag in Leinefelde, das zeigt der Parteitag in Nordrhein-Westfalen. Kurzum: Die AfD radikalisiert sich. Sie ist schon lange keine bürgerlich-konservative Partei mehr.