Iran-Konflikt spitzt sich zu nach Drohnen-Abschuss: USA sieht „nicht provozierten Angriff“

USA sieht „nicht provozierten Angriff“ : Trump startet mit neuem Motto in Wahlkampf 2020

Mit heftigen Angriffen auf die Demokraten und einem neuen Slogan hat US-Präsident Donald Trump offiziell seine Kampagne für die erhoffte Wiederwahl 2020 begonnen.

Gemeinsam mit seinen Anhängern werde er „Amerika weiterhin großartig machen“ und dann dafür sorgen, dass es auch „wirklich großartig bleibt“, sagte Trump am Dienstagabend vor rund 20 000 Zuhörern in Orlando. Trump erklärte „Keep America Great“ („Sorgt dafür, dass Amerika großartig bleibt!) zum Wahlkampfmotto 2020, es sei das beste Motto aller Zeiten. Mehr als 20 Demokraten bewerben sich, um ihn herauszufordern.

Mehr von Saarbrücker Zeitung